Plappermaul - digitale Förderungen

Digitalisierung vorantreiben und attraktive Förderungen sichern!

Subscribe

Gerade die aktuelle weltweite Situation lässt erkennen, dass ein professioneller digitaler Auftritt für Unternehmen immer wichtiger wird! Eine moderne Firmen-Webseite auf dem aktuellen technischen Stand, ein eigener Online-Shop mit optimierten Geschäftsprozessen oder entsprechendes Onlinemarketing (wie bspw. Werbung auf Social Media oder Google) sind für Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Umso besser: genau dafür gibt es attraktive Fördermöglichkeiten, die Ihnen die Kosten reduzieren! Lesen Sie mehr zu den unterschiedlichen Förderungen.

Plappermaul ist Ihr Ansprechpartner für professionelles Webdesign und zeitgemäße E-Commerce Lösungen.
Profitieren Sie zudem von aktuellen Förderangeboten und sparen Sie bares Geld!

Wir sind nicht nur Werbeagentur, sondern können Sie auch als Unternehmensberater professionell betreuen und beraten! Wir unterstützen Sie von der Planung, bis hin zur Umsetzung und helfen Ihnen auch bei der Förderabwicklung!

 

Im Folgenden ein kurzer Überblick. Unsere Experten beraten Sie gerne bezüglich der richtigen Förderung! Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung!


 

Digital Starter Upgrade – neue digitale Wege

Die Förderung ist noch bis 1.12.2020 einreichbar und unterstützt bei Beratung, sowie ersten Umsetzungsmaßnahmen im Bereich der Digitalisierung (Modul 1). Für größere Vorhaben gibt es nachfolgend noch die Möglichkeit unter Modul 2 eine Förderung zu beantragen.

Maximale Förderung: 75% der Bemessungsgrundlage / max. 4.500 EUR

 

Förderbare Kosten:

  • Ermittlung der IST-Situation und analysieren von Verbesserungspotentialen, Zieldefinition, Kostenplanung, sowie erste Umsetzungsschritte
  • Digitalisierungsprojekte, zB Webshops

 

Beispiele für mögliche Projekte:

  • Digitale Vertriebswege implementieren oder optimieren.
  • Erstellung oder Ausbau von E-Commerce Lösungen (zB eigener Webshop)

 

Erfolgplus – Beratungsförderung

Mit neuen Ideen und Konzepten sicher durch die Krise! Gefördert werden Beratungen, die Ihnen helfen mehr Kunden zu erreichen, den Umsatz zu erhöhen, oder Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Die Förderung ist noch bis 15.12.2020 einreichbar.

Maximale Förderung: 75% des Beratungshonorars / max. 750 EUR ohne USt.
Die Untergrenze der förderbaren Kosten beträgt 500 EUR

 

Förderbare Kosten:

  • Analyse von Stärken und Schwächen
  • Strategiefindung
  • Handlungsempfehlungen
  • Maßnahmenpläne und Konzepte

 

Beispiele für mögliche Projekte:

  • Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihr Unternehmen und entwickeln Strategien, die Ihnen langfristig zu mehr Kunden oder Umsätzen verhelfen.
  • Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein Konzept für mögliche neue digitale Vertriebswege
  • Wir helfen Ihnen bei der Analyse und Auswahl passender Vertriebskanäle, E-Commerce Lösungen oder Zahlungsanbietern.

 

Go-international / Digitalisierungsscheck

Förderung für ziellandbezogenes Onlinemarketing. Ziel der Förderung sind konkrete Maßnahmen für Länder außerhalb Österreichs, die Ihnen helfen neue Märkte zu erschließen oder den Umsatz in diesen Märkten zu steigern.
Die Abrechnung der Förderung ist bis 31.03.2021 möglich (Leistungszeitraum). Pro Antrag sind max. 3 Länder wählbar.

Maximale Förderung: 50% Zuschuss / max. 7.500 EUR

 

Förderbare Kosten:

  • Online Werbung (Google Werbung/SEA, Werbung auf Facebook, Instagram und Co.)
  • SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • Adaptierung der Webseite/des Webshops für neue Zielländer
  • Onlinemarketing Budget bspw. für Facebook oder Google
  • Agenturkosten (Umsetzung/Betreuung der Kampagnen)

 

Beispiele für mögliche Projekte:

  • Wir setzen für Sie zielgenaue online Werbekampagnen auf, um mehr Kunden in Deutschland oder der Schweiz zu erreichen.
  • Wir entwickeln eine Social Media Werbekampagne für Sie, um mehr Bekanntheit in Deutschland zu erhalten.
  • Wir setzen professionelles Onlinemarketing um, damit Sie Ihre Online-Shop Umsätze steigern.

 

AWS Investitionsprämie

Die Antragstellung kann ab dem 01.09.2020 bis 28.02.2021 erfolgen. Gefördert werden alle förderfähigen Investitionen in das abnutzbare Anlagevermögen.

Maximale Förderung:

  • 7% der förderfähigen Investitionen
  • 14% bei Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit
  • Untergrenze sind 5.000 EUR ohne Ust (Summe aller Investionen)

 

Förderbare Kosten:

  • Materielle und immaterielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen

 

Nun raucht der Kopf und Sie haben den Überblick verloren?

Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte, sowie Planung der dafür passenden Fördermöglichkeiten!

 

Melden Sie sich dafür gleich hier!