Gebotsstrategien auf Facebook - Plappermaul

Gebotsstrategien auf Facebook

Wer auf Facebook erfolgreich sein möchte, kommt heutzutage kaum mehr ohne bezahlte Werbeanzeigen aus. Bei Facebook Werbeanzeigen wird für bestimmte Aktionen oder Ereignisse bezahlt. Um die Kosten deiner Werbekampagnen zu kontrollieren gibt es sogenannte Gebotsstrategien. Im Beitrag möchten wir einen kurzen Überblick, über die unterschiedlichen Strategien und deren Ziele geben.

Grundlage: Gebot

Ein Gebot ist sozusagen ein Betrag, den man bereit ist zu investieren, um ein bestimmtes Ereignis zu erzielen (bspw. eine Gefällt mir Angabe).  Die Nutzung von Gebotsstrategien ist sinnvoll, damit deine Werbeanzeigen auch profitabel sind! Der Betrag, den du für ein gewisses Ereignis ausgibst, darf nur so hoch sein, damit du schlussendlich noch Profit erreichst. Mit den Gebotsstrategien kannst du steuern, wie Facebook dein Budget ausgibt, um deine gewünschten Resultate zu erzielen.

Kostenlimit und Zielkosten

Beide dieser Gebotsstrategien verwenden als Vergleichswert die Durchschnittskosten, funktionieren aber unterschiedlich. Zielkosten beziehen sich auf den Betrag, an dem wir uns orientieren, auch wenn kostengünstigere Optimierungs-Events verfügbar sind. Das Kostenlimit hingegen ist ein Durchschnittsbetrag, den Facebook nach Möglichkeit nicht überschreitet.

Maximalgebot und Kostenlimit

Kostenlimits sind flexibler als Maximalgebote. Die Auslieferung der Anzeigen wird dadurch weniger eingeschränkt als beim Maximalgebot. Einzelne Events übersteigen so möglicherweise die Obergrenze, aber über die gesamte Laufzeit der Kampagne werden die Durchschnittskosten darunter liegen.

Maximalgebote schränken den Betrag ein, den Facebook für einzelne Handlungen ausgeben kann. Facebook empfiehlt diese Methode nur, wenn es wirklich wichtig ist, die Kosten für jedes einzelne Event zu kontrollieren! Kostenlimits sind dagegen etwas flexibler und werden auf die durchschnittlichen Kosten pro Optimierungs-Event angewendet.

Beispiel: Niedrigste Kosten

Hier legt Facebook die Gebote automatisch fest und mit deinem Budget werden die meisten Resultate erzielt, die möglich sind. Facebook wird hierbei das gesamte, definierte Werbebudget ausgeben. Dein Budget wird quasi zu den niedrigsten Kosten investiert. Aber, du hast auch keine Kontrolle über die Kosten.

Zusammenfassung

Je nach Bedürfnis bietet Facebook unterschiedliche Strategien und Optionen. Die Unterscheidung der Strategien fällt oft schwer und es wird fundiertes Grundlagenwissen in der Betriebswirtschaft vorausgesetzt. Grundsätzlich gilt: je mehr Kostenkontrolle gewünscht wird, umso größer sind die Einschränkungen auf Facebook, damit du kostengünstig zu einem Ergebnis kommst.