Wordpress, Joomla, Drupal, ... ??? Wie wähle ich das richtige Content Management System - Plappermaul
Blog Vorschaubild CMS

WordPress, Joomla, Drupal, … ??? Wie wähle ich das richtige Content Management System

Sie sind gerade dabei einen neuen Webauftritt für Ihr Unternehmen zu planen und haben bisher noch nie etwas von Wörtern wie Content Management System geschweige denn WordPress, Joomla, Drupal, etc. gehört?

Wie können Sie in diesem Fremdwortdschungel sicher sein, die richtige Wahl zu treffen? Wir haben für Sie 4 wichtige Tipps vorbereitet, die es bei der Auswahl des geeigneten Content Management Systems für Ihre Website zu beachten gilt.

1. Planung ist die halbe Miete

Bevor Sie sich an das Vergleichen verschiedener Lösungen heranmachen, sollten Sie eine klare digitale Strategie erarbeiten. Versuchen Sie dabei folgende Fragen zu beantworten:

  1. Wer sind meine Kunden?
  2. Welche Ziele verfolgen meine Kunden?
  3. Welche Probleme löst Ihre neue Website für den Kunden?

2. Think Big

Mit der Auswahl des Content Management Systems legen Sie einen wesentlichen Baustein für Ihren online Auftritt. Gerade beim online Auftritt wachsen die Bedürfnisse schnell. Denke Sie daher bereits zu Beginn groß. Ein skalierbares Content Management System unterstützt Sie dabei.

3. Start small

Eine Website ist kein starres Medium wie z.B. Drucksorten und kennt damit auch keinen Abgabetermin. Sie können mit einer kleinen Unternehmenspräsentation starten, um ins Online Marketing hinein zu schnuppern, und Ihren Auftritt Stück für Stück ausbauen und verbessern.

4. Open Source

Der Einsatz einer Open Source Technologie bietet viele Vorteile:

  • Lizenzkosten entfallen
  • keine „Lock-In“ Effekte
  • regelmäßige Innovationen durch die Community

Bei der Auswahl der Lösung sollten Sie neben den Anschaffungskosten auch die laufenden Kosten betrachten.

Planen Sie gerade einen neuen Webauftritt?

Gerne unterstützten wir Sie bei der Planung sowie der Umsetzung Ihrer zukünftigen digitalen Visitenkarte.